slider-pauline-wm17

Sächsischer Turntalentpokal

30.09.2017

In Leipzig fand der alljährlich stattfindende Sächsische Turntalentschulpokal statt. Sehr erfolgreich kehrten unsere Turnerinnen vom TuS 1861 Chemnitz Altendorf wieder heim. Mit insgesamt 8 Titeln und 5 weiteren Podestplätzen konnten alle Teilnehmer sehr stolz sein.

In der AK 6 turnten Emma und Martha ihren ersten Gerätewettkampf. Beide waren sehr aufgeregt, zeigten aber an allen Geräten sehr saubere Übungen. Am Ende strahlte Emma über den Pokal und Martha über Platz 2.

Luisa gewann in der AK 7. Vanessa kletterte aufs Bronzetreppchen. Bella überzeugte auf Rang 4 und Luna rundete das gute Ergebnis mit Rang 13 ab. In dieser Altersklasse turnten 18 Turnerinnen ihre Pflichtübungen.

Jesenia und Marie zeigen immer mehr, das in der kommende Zeit mit ihnen zu rechnen ist. Jesenia belegte Rang 3 und Marie folgte ihrer Trainingskameradin gleich auf Platz 4.

In der AK 9 überzeute Lisa die Kampfrichter am meisten. Sie strahlte über den Gewinn des Pokals. Kelis belegte in einem starkten Teilnehmerfeld Rang 4. Muriel zeigte nach langer Verletzungspause einen fehlerfreien Wettkampf und belegte Rang 6. Aalissay folgte ihr auf Platz 8.

Lea gewann in der AK 10 den Titel. Sie überzeugte vorallem am Stufenbarren mit der Tageshöchstnote. Michelle strahlte über Platz 2. Lotte leistete sich leider einen großen Fehler am Sprung. Am Ende belegte sie Rang 5. Nelly erwischte leider keinen guten Tag am Schwebebalken. Sie wird bei der Siegerehrung 6.

  

In der AK 12 gewann Julia souverän den Pokal. An allen vier Geräten erturnte sie die Höchstwerte. Lea erwischte ebenfalls keinen guten Tag am Schwebebalken, am Ende reichte es für den 4. Platz.

Emma turnte in der AK 13 am konstantesten ihre Übungen. Sie erturnte sich Rang 1, dicht gefolgt von ihrer Trainingskameradin Shanique. Auch Sophia überzeugte die Kampfrichter mit ihren Kürübungen. Sie machte das Treppchen mit Platz 3 komplett. Leanne belegte bei der Siegerehrung Rang 6. Theresa turnte auf Grund einer kleinen Verletzung keinen Boden und belegte Rang 7 und Jasmin Rang 8. Jasmin turnte nur am Stufenbarren, an welchem sie die Tageshöchstnote ihrer Altersklasse erhielt.

Beide Lisa`s konnten in ihren Altersklassen den Sieg kassieren. Lisa Z. gewann in der AK 14 mit großem Vorsprung den Pokal und auch Lisa S. konnte die Konkurrenz hinter sich lassen. Beide strahlten über den gewonnenen Pokal.

Wir gratulieren allen Turnerinnen und Trainern zu diesem tollen Ergebnis und wünschen allen eine verletzungsfreie und erfolgreiche Vorbereitung für die anstehenden Wettkämpfe.

Hauptinfos

Anschrift:
TuS 1861 C.-Altendorf e.V.
Waldenburger Straße 66
09116 Chemnitz

Telefon: 0371/363522
Fax: 0371/4323112

Bürozeiten:
Mo - Fr 08.00- 14.30 Uhr 

Kalender/Termine