grazien-sponsoren

Mallorca Gym Cup

Februar 2018

Beim Mallorca Gym Cup sammelten einige Turnerinnen die ersten internationalen Erfahrungen. In der Palma Arena auf Mallorca turnten Lisa, Julia, Sophia, Theresa, Xenia, Lea und Lucia ihren ersten Wettkampf in der neuen Saison. Hier und da gab es in den neuen Übungen noch einige Unsicherheiten, aber im Großen und Ganzen überzeugten unsere Mädels bei diesem Turnier. Mit der Mannschaft belegten Lisa, Sophia und Theresa einen beachtlichen 7. Rang. Lucia turnte in der Mannschaft von Tittmoning mit, welche den 8. Platz belegte. Julia und Lea turnten nur zu zweit in einer Mannschaft, da Xenia leider verletzungsbedingt auf einen Start verzichten musste. Diese belegte Rang 10. In unterschiedlichen Leistungsklassen wurden die Turnerinnen bei den Siegerehrungen eingestuft. Das System möchte soviel wie möglich Sieger!

  Einzelwertung Sprung Stufenbarren Schwebebalken Boden
Lisa Schöniger 2. 6. 1. 1. 6.
Sophia Steurer 5. 7. 5. 2. 7.
Theresa Geyer 3. 4. 4. 1. 4.
Julia Birck 2. 3. 2. 2. 4.
Lea Quaas 9.   6.    
Lucia Meyer 6. 5. 5. 5. 6.

Sportlerwahlen

Januar 2018

Der Sächsische Turnverband ehrt jedes Jahr seine besten Sportler und Sportlerinnen. Bei der Veranstaltung "Feuerwerk der Turnkunst" verlieh der Verband die Auszeichnung "STV-Sport-Ass". Julia Birck und Pauline Schäfer konnten sich in diesem Jahr diesen Preis sichern. Julia überzeugte vorallem bei ihren ersten Deutschen Jugendmeisterschaften mit fünf Medaillen und der Nominierung und Teilnahme bei einem U13 Länderkampf.

Für Pauline war es gleich der 2. Preis innerhalb zwei Wochen. Anfang Januar gewann sie die Sportlerwahl in Sachsen. Bei der Sächsischen Sportgala in Dresden gewann unsere Gerätekünstlerin die Umfrage für das Sportjahr 2017. Auch unsere junge Bundesligamannschaft schaffte den Sprung auf das Podest. Bei der Wahl der Mannschaften belegte das Team einen beachtlichen 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Sportlerwahl des Jahres 2017

Dezember 2017

Pauline Schäfer wurde "Vize"-Sportlerin des Jahres 2017. Von 300 Sportjournalisten wurde Pauline hinter Laura Dahlmeier als Zweite gekürt. Im Kurhaus von Baden-Baden fand die alljährliche Sporterwahl statt. Mit ihrer herausragender Leistung bei der Weltmeisterschaft in Montreal verdiente sich Pauline diesen 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch!!

(siehe auch Gymmedia)

 

Massilia & Tokio Cup

 November / Dezember 2017

In der französischen Hafenstadt Marseille trat Helene Schäfer zum Massilia Cup an. In einem stark international besetzten Teilnehmerfeld turnte Helene einen Vierkampf und belegte am Ende Rang 19 als beste deutsche Starterin.

Am vergangenen Wochenende ging es für Helene gleich weiter nach Tokio, wo sie weiter Weltcup-Erfahrungen sammeln sollte. Bei diesem Wettkampf turnte Helene an 3 Geräten. Am Stufenbarren belegte sie Rang 6, am Schwebebalken musste sie leider einmal das Gerät verlassen und erturnte sich somit Rang 13. Auch am Boden stürzte Helene und belegte in diesem Starterfeld am Ende Rang 11.

(siehe auch Gymmedia)

Weltcup Cottbus

23.-26.11.2017

Am vergangenen Wochenende fand das Turnier der Meister in Cottbus statt. Beim gut besetzten Starterfeld erturnte Pauline sich am Schwebebalken und Boden einen Finalplatz. Am Schwebebalken kam es zudem zu einem Aufeinandertreffen der Olympiasiegerin Sanne Wevers und unserer Weltmeisterin. In beiden Finalübungen konnte sie sich nochmals steigern. Mit Platz 2 am Schwebebalken und Platz 3 am Boden darf Pauline gleich 2 der begehrten Medaillen mit nach Hause nehmen.

  

Herzlichen Glückwunsch an Pauline und Trainerin Gabi!

Hauptinfos

Anschrift:
TuS 1861 C.-Altendorf e.V.
Waldenburger Straße 66
09116 Chemnitz

Telefon: 0371/363522
Fax: 0371/4323112

Bürozeiten:
Mo - Fr 08.00- 14.30 Uhr 

Kalender/Termine