vorlage2021-01

Deutsche Meisterschaft Gerätefinale 2021

02.-06.Juni 2021

Mit insgesamt vier Medaillen kehren unsere drei jungen Damen zurück von "Die Finals 2021".

Lisa dominierte als Nachrückerin das Bodenfinale und sicherte sich ihren ersten Titel bei den Senioren. Im Sprungfinale konnte sie sich nach dem Gewinn der Bronzemedaille 2019 noch steigern. Diesmal belegte sie Rang 2.  

DM3    DM6

Sophie erturnte sich im Barrenfinale Rang 3. Im Finale konnte sie auch ihren Abgang stehen, welcher ihr im Mehrkampf noch missglückte. 

Auch Emma konnte sich eine Medaille sichern. Im Finale am Schwebebalken belegte sie Rang 3. Leider musste sie einen Sturz in der Akroserie in Kauf nehmen, welche eine bessere Platzierung verhinderte. 

DM4   DM5

Ergebnisse:

Sprung:

Lisa 2. Platz

Stufenbarren:

Sophie 2. Platz

Lisa 4. Platz

Emma 5. Platz

Schwebebalken:

Emma 3. Platz

Sophie 4. Platz

Boden:

Lisa 1. Platz

Emma 4. Platz

Herzlichen Glückwunsch für die tollen Ergebnisse!

 

Deutsche Meisterschaft 2021

02.-06. Juni 2021

In Dortmund fanden im Rahmen "Die Finals 2021" die Deutschen Meisterschaften der Damen statt. Die Wettkämpfe wurden mit dem Mehrkampf gestartet. Emma überzeugte mit einem fehlerfreien Wettkampf bei ihren ersten Deutschen Meisterschaften bei den Seniorinnen. Sie belegte im Mehrkampf einen starken 6. Platz mit 52,20 Punkten. Für Lisa lief der Wettkampf leider nicht wie geplant. Am Sprung und Stufenbarren konnte sie problemlos in den Wettkampf starten. Am Schwebebalken musste sie leider das Gerät einmal unfreiwillig bei der Sprungserie verlassen und auch am Boden lief die letzte Akrobahn nicht wie gewünscht. Trotzdem erturnte sie sich Rang 7. Sophie kämpfte sich nach 2 Jahren Wettkampfpause wieder auf die Wettkampfbühne. Nach vielen Verletzungen und mit nur einer 3 wöchigen Vorbereitung zeigte sie einen starken Vierkampf und belegte Rang 8. 

DM1

Alle 3 Turnerinnen wurden für die 2. Olympiaqualifikation nominiert, welche in München stattfindet. 

Ebenfalls sprangen noch einige Finalplätze heraus. 

Emma: Barren, Balken, Boden

Lisa: Sprung, Barren, Boden

Sophie: Barren, Balken

Herzlichen Glückwunsch an unsere drei Gerätekünstler. Wir sind unheimlich stolz auf euch und eure Leistungen!

 

Nominierung JLK

Mai 2021

Eine tolle Chance erhält unsere Mara. Sie wurde für einen Jugendländerkampf in München nominiert. Mara geht für das Team Deutschland 2 an den Start. Deutschland startet gegen Großbritannien und die Schweiz. 

Mara

Herzlichen Glückwunsch, liebe Mara!

Rückblick

Mai 2021

Rückblick: Ersatzwettkämpfe für DJM- und DM Absage

Am 14.05. starteten unsere vier Junioren Mara, Lisa, Lara und Jesenia wieder in Frankfurt zu einem Mannschaftswettkampf. Erneut belegte das Team mit Meolie Jauch Rang 2. Am zweiten Tag turnte jede Turnerin einen weiteren Mehrkampf. Hier belegte Lisa Rang 8 in der Mehrkampfwertung. 

NK1 Frankfurt 4   NK1 Frankfurt 5

Ebenfalls am 15.05. turnte Lisa Z. nach langer Wettkampfpause ihren ersten Vergleichswettkamfp bei den Senioren in Frankfurt. Lisa belegte hier einen sehr guten 3. Platz. 

 Vergleichswettkampf1

In Dresden zeigten zeitgleich Valeria, Emilia und Lotte ihr Können. Emilia konnte in der AK 12 überzeugen und gewann vor ihrer Trainingskameradin  Valeria. Lotte strahlte ebenfalls über den Sieg in der AK 14. 

Ersatz DJM

 

Sachsenmeisterschaft AK 9-11

08. Mai 2021

Erfolgreiche Sachsenmeisterschaften der Altersklassen 9 bis 11 liegen hinter den Turnerinnen des TuS 1861 Chemnitz Altendorf. 

SMS3

In der AK 9 heißt die diesjährige Siegerin Grace. Am Startgerät, dem Schwebebalken, musste sie noch mit viel Nervosität und einem Sturz kämpfen, konnte sich aber von Gerät zu Gerät steigern und strahlte am Ende über den Gewinn der Goldmedaille. Rang 2 belegte ihre Teamkameradin Katerina. Sie konnte sich stark zum Vorkampf steigern. Toska erturnte sich Rang 4 und Stella belegte den 5. Platz. Viktoria (7.) und Pia (8.) rundeten das gute Mannschaftsergebnis ab. 

Emilia ist die diesjährige Sachsenmeisterin in der AK 10. Mit großem Vorsprung ließ sie die Konkurrenz hinter sich. An allen Geräten konnte sie die Bestwerte ihrer Altersklasse erturnen. 

Ein Kopf- an Kopfrennen gab es in der Altersklasse 11 zwischen Luisa und Vanessa. Am letzten Gerät dem Boden entschied Vanessa das Rennen für sich. Erstmals konnte sie die 1/1 Schraube in der ersten Akrobahn zeigen. Luisa erturnte sich knapp dahinter Rang 2. 

SMS4

Emilia, Vanessa und Luisa konnten sich zu dem für den TTS Pokal bzw. für den Kaderturn-Cup qualifizieren. Außerdem wird unsere Turntalentschule in der AK 9 an den Start gehen.

Herzlichen Glückwunsch an die gezeigten Leistungen. Vielen Dank an die TuG Leipzig, welche mit einem hervorragenden Hygienekonzept diesen Wettkampf möglich gemacht hat. 

Hauptinfos

Anschrift:
TuS 1861 C.-Altendorf e.V.
Waldenburger Straße 66
09116 Chemnitz

Telefon: 0371/363522
Fax: 0371/4323112

Bürozeiten:
Mo - Fr 08.00- 14.30 Uhr