vorlage2021-01

Sachsenmeisterschaft AK 12 bis MKL

07.05.2022

Heute fanden in Chemnitz die Sachsenmeisterschaft der "Großen" statt. Für die meisten Mädels war es in diesem Jahr der erste Wettkampf, umso größer war da auch die Aufregung. 

SMS9

In der AK 12 wird Vanessa völlig überraschend Sachsenmeisterin. Sie erwischte einen sehr guten Tag und strahlte über den Gewinn der Goldmedaille. 

Jesenia ist neue Meisterin in der AK 13. Sie erturnte sich an drei Geräten den Tageshöchstwert in ihrer Altersklasse. Svenja erturnte sich sehr ausdrucksstark Rang 2 und Trainingskameradin Lara komplettierte das Chemnitzer Podest. Emilia (4.), Valeria (5.) und Rosalie (6.)  rundeten das sehr gute Ergebnis in dieser Altersklasse ab. 

Lisa zeigte in der AK 14 an drei Geräten ihr Können. Leider verletzte sie sich vor dem letzten Gerät leicht und konnte den Wettkampf nicht beenden. Im Mehrkampf belegte sie somit Rang 4. Mara turnte außer Konkurrenz, mit ihrem Mehrkampfergebnis hätte sie Platz 1 belegt. 

Mit nur einem Zehntel Rückstand erturnte Lotte sich Rang 2 und wird somit Vizemeisterin in der Altersklasse 15. Sie überzeugte vor allem an Sprung und Boden die Kampfrichter. 

In der Meisterklasse stellten Lea und Emma ihre neuen Bodenübungen dem Kampfgericht vor. Lea zeigte außerdem ihre Balkenübung. 

Herzlichen Glückwunsch und die Daumen sind gedrückt für die morgigen Gerätefinals. 

SMS6

Sachsenmeisterschaft AK 7 - 11

30.04.2022

Am vergangenen Samstag fanden in Leipzig die Sachsenmeisterschaften der AK 7 bis 11 statt. Für unsere Jüngsten, Vassilina und Hanna, war es der erste Übungswettkampf. Vassilina durfte sich über einen tollen 2. Platz freuen. Ihre Trainingskameradin Hanna belegte mit noch kleinen Unsicherheiten Platz 6. In der AK 8 erkämpfte sich Hanni den Mehrkampftitel. Leya erturnte sich die Bronzemedaille und mit nur einem halben Zehntel dahinter, wurde Laura auf den 4. Platz hervorgerufen. In einem starken Starterfeld konnte sich Nele, mit noch nicht ganz vollen Übungen, über den 5. Platz freuen. Trainingsfreundin Pia startete außer Konkurrenz. Mit einem fehlerfreien Wettkampf reichten ihre Punkte für den 4. Platz. 

SMS4   SMS3

In der AK 10 schaffte Grace sich die Goldmedaille zu sichern, Katka belegte Rang 3, dicht gefolgt von Toska auf Platz 4. Mit diesem guten Ergebnis gelang es den 3 Mädels, sich für den Turntalentschulpokal zu empfehlen. Emilia freute sich nach langer Verletzungspause über den Sieg in der AK 11. Ihre Vereinsgefährtin Johanna, die für ihren Heimatverein startete und auch nach langer Pause noch nicht an allen Geräten turnte, war es ein guter Einstieg in die Wettkampfsaison. 

SMS2   SMS1

Außerdem wurden die besten 3 pro Gerät noch einmal extra geehrt. Nun heißt es weiter dran bleiben, um an diese tollen Ergebnisse beim nächsten Wettkampf anknüpfen zu können. 

AK 7:       
 Vasselina: 3x Gold 1x Silber 1x Bronze
 Hanna: 1x Bronze 1x 4. Platz  
 AK 8:       
 Hanni: 2x Gold 1x Silber 2x Bronze
 Leya: 1x Gold 1x Bronze 1x 4. Platz
 Laura: 1x Gold 1x Silber 2x 4. Platz
AK 9:      
Nele: 2x 4. Platz 2x 5. Platz  
Pia: 4. Platz a.K.    
AK 10:      
Grace: 3x Gold 1x Silber 1x Bronze
Katka: 1x Gold 1x Bronze 2x 4. Platz
Toska:  1x Silber 2x Bronze 1x 4. Platz
AK 11:      
Emilia: 4x Gold 1x Silber  
Johanna:  4. Platz a.K.    

Herzlichen Glückwunsch für diese tollen Ergebnisse!!

(siehe auch Gymmedia)

Bezirksmeisterschaft 2022

30.04.2022

Am Samstag fanden gleich 2 Turnevents statt. Die Bezirksmeisterschaften in Chemnitz und in Leipzig für die Altersklassen 7 bis 11 die Sachsenmeisterschaft. 

Bezirk3

In der Richard-Hartmann-Halle freute sich Martha in der LK 3 12/13 über die Silbermedaille. Charlotte und Emma gelang mit Platz 4 und 5 ebenso die Qualifikation für die Sachsenmeisterschaften in der Altersklasse LK 3 bis 11 Jahre. Stella verletzte sich leider und konnte am letzten Gerät nicht starten und wurde somit 10. Viktoria zeigte an drei Geräten gute Übungen und belegte am Ende Rang 11. 

Bezirk1   Bezirk2

Herzlichen Glückwunsch udn viel Erfolg für die anstehenden Wettkämpfe!

Spende

März 2022

Liebe Freunde des Turnens,

wir möchten uns nochmals für Ihre Spende zur Unterstüzung

unserer Trainerin bedanken. Dadurch, dass Frau Frehse den

Arbeitsgerichtsprozess gewonnen hat, haben sich die Bedingungen

für diese Spende geändert. Deshalb möchten wir Sie bitten, uns

mitzuteilen, ob wir Ihre Spende auch für die Turnerinnen des Vereins

im Nachwuchsleistungssport verwenden dürfen. Diese sind ja unsere

nächsten Olympiahoffnungen.

Schicken Sie uns bitte eine kurze Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vielen Dank und alles Gute für Sie.

37. DTB Pokal

19./20.03.2022

Der 37. DTB Pokal fand vergangenes Wochenende nach zweijähriger Pause wieder in Stuttgart statt. Neben den Senioren gab es dieses Jahr auch einen Juniorenwettkampf und einen Mixed-Team-Wettkampf.

DTBPokal 2   DTBPokal 3   DTBPokal 4

Lea W., Lisa und Mara starteten im Team Deutschland 2 bei den Juniorinnen. Das Team belegte den fünften Platz. Lea verletzte sich leider am Sprung schwer. Wir wünschen dir gute Besserung! Mara konnte sich für das Balkenfinale qualifizieren. In diesem konnte sie erneut ihre Übung gut präsentieren und belegte einen sehr guten 4. Platz.

DTBPokal 7   DTBPokal 5   DTBPokal 8

Lea Q. turnte im Mixed-Team-Wettbewerb. In diesem Team gingen Turnerinnen und Turner an die Geräte. In diesem neuen Format konnte sich das deutsche Team bis ins Finale kämpfen. In diesem mussten sie sich dem Team aus der USA geschlagen geben. Herzlichen Glückwunsch zur Silbermedaille!

DTBPokal 6   DTBPokal 9   DTBPokal 10

Hauptinfos

Anschrift:
TuS 1861 C.-Altendorf e.V.
Waldenburger Straße 66
09116 Chemnitz

Telefon: 0371/363522
Fax: 0371/4323112

Bürozeiten:
Mo - Fr 08.00- 14.30 Uhr