2020-grazien

Sächsischer Turntalentpokal 2020

26.10.2020

Auch in Sachsen fand nach langer Pause der erste offizielle Wettkampf wieder statt. In Leipzig starteten die Turnerinnen beim Sächsischen Turntalentpokal. Gleichzeitig wurde der Wettkampf als Sachsenmeisterschaft in den Altersklassen 7 bis 11 gewertet. 

In der AK 7 ging Nele zum ersten Mal bei einem Pflichtwettkampf an die Geräte. Dies meisterte sie sehr gut und belegte Rang 4. Grace konnte sich den Titel in der AK 8 erturnen und strahlte über den Gewinn des Pokales. Toska belegte Rang 3. Auch Viktoria zeigte gute Leistungen. Sie erreichte den 5. Platz und Pia erturnte sich den 10. Platz. Emilia gewann den Wettkampf in der AK 9 mit Tageshöchstnoten am Schwebebalken und Boden in ihrer Altersklasse. Emme belegte Rang 4 und Hedi Rang 6. Diese drei Turnerinnen haben sich für den Turn-Talentschul-Pokal in Berlin als beste Mannschaft qualifiziert. 

2009 STTP1   2009 STTP2

In der AK 10 erturnte sich Luisa den Sieg und wird Sachsenmeisterin. Sie erturnte sich an allen Geräten die Tageshöhstnoten von ihrer Altersklasse. Vanessa erturnte sich Rang 2. Auch diese beiden Turnerinnen haben sich für den TTS-Pokal qualifiziert. Lara strahlte über den Gewinn des Pokales in der AK 11. Sie ist somit Siegerin des Sächsischen TTS Pokales. Svenja gewann die Sachsenmeisterschaft. Auf Rang 2 folgte ihr Trainingskameradin Jesenia und Valeria komplettiert das Siegerpodest auf Rang 3. Rosalie erturnte sich den 4. Platz, Emilia wird 5. und Marie erreichte den 6. Platz. Auch hier haben sich alle Turnerinnen für den TTS-Pokal qualifiziert. 

Herzlichen Glückwunsch an die gezeigten Leistungen und viel Erfolg für die anstehenden Wettkämpfe. Vielen Dank an unsere Kampfrichter, welche uns tatkräftig unterstützt haben. 

Hauptinfos

Anschrift:
TuS 1861 C.-Altendorf e.V.
Waldenburger Straße 66
09116 Chemnitz

Telefon: 0371/363522
Fax: 0371/4323112

Bürozeiten:
Mo - Fr 08.00- 14.30 Uhr